Loading...
Verein 2018-09-18T22:11:29+00:00
Die Aktiven
Vorstandschaft
Erfolge
Historie

Die Aktiven

Vorstandschaft

Erfolge

Historie

Der Verein heute

Musikverein Prechtal e.V.

Der Musikverein bzw. die Musikkapelle Prechtal wurde im Jahr 1921 gegründet; als Abteilung des Radfahrvereins “Concordia Unterprechtal”.
Der Musikverein heute (31.12.2017):

  • 80 aktive Musiker/-innen
  • das Alter der Aktiven liegt zwischen 17 und 64 Jahren, Durchschnittsalter: 35 Jahre, 31 Frauen und 49 Männer
  • 248 fördernde Mitglieder
  • 33 Ehrenmitglieder und 4 Ehrenmitglieder der Vorstandschaft
  • seit 1993 existiert die “Bläserjugend MV Prechtal e.V.” als eigenständiger Verein
  • unser Nachwuchs spielt im vereinseigenen Vorstufen-/Jugendorchester
  • seit 01.11.2002 wird das Blasorchester von MD Joachim Riester geleitet.

Die Aktiven

Dirigent
Joachim Riester

Flöte
Celine Bitterwolf, Judith Disch, Pauline Disch, Sarah Disch, Elvira Klausmann, Katharina Klausmann, Maria Mack, Anne Moser, Sonja Schätzle, Annalena Schill, Sandra Schill, Kathrin Schultis, Julia Wisser

Klarinette/Bass-Klarinette
Christian Allgeier, Luisa Bitterwolf, Michael Burger, Joachim Dufner, Stefanie Eble, Markus Jägle, Eva Kury, Sandra Neumaier, Sarah Nopper, Madeleine Rohrer, Franziska Schätzle, Jürgen Schätzle, Natalia Schätzle, Bernhard Schill, Nadine Schultis, Emilia Volk, Wendelin Volk, Jessica Walter, Helena Wernet, Clarissa Wernet, Konrad Winterer, Meike Winterer

Fagott
Yvonne Fischer, Nicole Maier

Saxophon
Caroline Becherer, Melanie Becherer, Lara Burger, Christoph Joos, Uwe Klank, Jürgen Kury, Christof Maier, Andrea Schätzle, Markus Schultis, Sarah Wernet

Flügelhorn / Cornet
Tanja Andris, Wolfgang Becherer, Monika Burger, Klemens Disch, Martin Scherer, Klemens Schill, Bernhard Wernet, Frank Wernet

Trompete
Urban Becherer, Josef Burger, Michael Dufner, Linda Kern, Matthias Klank, Helmut Schätzle, David Schill, Tamara Thoma

Waldhorn
Louisa Disch, Felix Kaltenbach, Ingeborg Schätzle, Fabian Volk

Tenorhorn / Bariton
Daniel Schätzle, Nikolaus Schill, Patrick Volk

Posaune
Andreas Dold, Michael Schill, Hubertus Schmieder, Reinhard Volk

Tuba / E-Bass
Nikolaus Dufner, Jürgen Hindel, Yannick Lupfer, Daniel Schill, Martin Volk, Alexander Weber

Schlagwerk
Daniel Becherer, Edgar Klausmann, Joachim Maier, Benedikt Noll, Torsten Schill, Hubertus Wisser, Robin Wisser

Aktuelle Vorstandschaft

Seit der Neufassung der Satzung am 22.02.2002 besteht der Vorstand des Musikverein Prechtal e.V. aus den Leitern der Geschäftsbereiche “Musikalischer Betrieb/Präsentation”, “Verwaltung/Presse”, “Organisation” und “Finanzen”.

Am 24.02.2018 wurde die Gesamtvorstandschaft neu gewählt und setzt sich wie folgt zusammen:

  • Markus Schultis – Musikalischer Betrieb
  • Felix Kaltenbach – Verwaltung/Presse
  • Martin Scherer – Organisation
  • Jürgen Schätzle – Finanzen
  • Beisitzer: Bernhard Schill, Markus Jägle, Natalia Schätzle, Jürgen Hindel, Yvonne Fischer, Melanie Becherer, Daniel Schill, Hubertus Wisser, Sonja Schätzle, Konrad Winterer, Elvira Klausmann, Dr. Ulrich Ruh und Dierk Heizmann
Kontakt aufnehmen
MVP Vorstandschaft 2018

Musikalische Erfolge

Wertungsspiel 2012

Wertungsspiel des Blasmusikverband Kinzigtal in Wolfach am 25. April 2015 in der Kategorie 4 (Oberstufe). Unter der Leitung von MD Joachim Riester erreichten wir mit 91 Punkten das Prädikat “mit hervorragendem Erfolg”.

Unterhaltungswettbewerb des Blasmusikverband Kaiserstuhl-Tuniberg in Merdingen am 5. Mai 2012 in der Stufe 4. Unter der Leitung von MD Joachim Riester erreichten wir mit 93,1 Punkten das Prädiktat “mit hervorragendem Erfolg”.

5. Internationaler Wettbewerb für Blasorchester (EOLIA) in Straßburg am 29. Mai 2004 in der Kategorie C >Allegro<. Unter der Leitung von MD Joachim Riester erreichten wir das Prädikat 2. Preis (zweithöchste Wertung).

Wettbewerb “Unterhaltungsmusik” in Willstätt am  21. November in der zweiten Klasse. Unter der Leitung von Ferenc Geiger  erreichten wir das Prädikat “mit hervorragendem Erfolg”.

13. Südtiroler Landesmusikfest in Meran am 13. und 14. Mai 1995 in der Höchststufe. Unter der Leitung von MD Hanspeter Rinklin erreichten wir die Note “sehr gute Leistung”.

Historie

Gründung der Musikkapelle (1921-1947)

Gründung der Musikkapelle (1921-1947)
  • 1921 Gründung der Musikabteilung des Radfahrverein Concordia Unterprechtal
  • Erster Dirigent: Karl Schwendemann
  • 1929 übernimmt Josef Becherer die musikalische Leitung
  • 1928 bekommt die Musikabteilung mit Albert Schätzle seinen ersten “Musikvorstand”
Mehr erfahren

Der Verein nach den Kriegsjahren (1948 – 1961)

Der Verein nach den Kriegsjahren (1948 – 1961)
  • 1946: gemeinsame Gründungsversammlung von Radfahrverein und Musikverein
  • Im Jahre 1949 trennten sich die Wege von Musikverein und Radfahrverein
  • 1953: erstmalige Teilnahme an der Elzacher Fasnet
  • 1954: Erste Teilnahme an einem Wertungsspiel
Mehr erfahren

Der Musikverein wird zum e.V. (1962 -1985)

Der Musikverein wird zum e.V. (1962 -1985)
  • Im Jahre 1962 fand das 40jährige Jubiläum statt
  • Josef Dufner übernimmt 1963 den Taktstock den er bis 1985 inne hatte
  • Der Musikverein wird 1969  zum e.V. und ab 1973 fanden in der Turn- und Festhalle “Scharzwälder Heimatabende” statt
  • Seit 1978 bildete das alljärhliche Frühjahrskonzert den musikalischen Höhepunkt im Vereinsjahr
  • Das 60jährige Jubiläum wurde 1981 gefeiert
Mehr erfahren

Die “Ära Rinklin” (1986 – 1997)

Die "Ära Rinklin" (1986 - 1997)
  • 1986 übergab Josef Dufner den Taktstock an Hanspeter Rinklin
  • 1992 gestaltete der Musikverein erstmals eine Vorabendmesse in der Pfarrkirche St. Nikolaus in Elzach
  • Gründung der Bläserjugend im Jahre 1993
  • Seit 1993 zählt das Herbskonzert zum Veranstaltungsprogramm des Musikvereins
  • Die Teilnahme am Wertungsspiel in Meran im Jahre 1995 zählte zu einem Höhepunkt in der Vereinsgeschichte
Mehr erfahren

Der Verein im neuen Jahrtausend (1998 – heute)

Der Verein im neuen Jahrtausend (1998 – heute)
  • 1998 Ferenc Geiger übernimmt den Taktstock
  • Albert Oswald erhält 1998 für 70 Jahre aktive Tätigkeit die große Ehrennadel „70“
    des BDBV
  • Teilnahme am Wettbewerb “Unterhaltungsmusik” in Willstätt im Jahre 1998
  • Frank Muffler ist Dirigent von 2000 – 2002
  • Im Jahr 2002 Einführung des Vorstandsteams
  • Seit Nov. 2002 ist MD Joachim Riester Dirigent
  • 2004 Teilnahme am internationalen Wertungsspiel (EOLIA) in Straßburg
  • 1. Open-Air- Konzert 2006, wetterbedingt Verlegung in Steinberghalle
  • Teilnahme 2012 am Unterhaltungswettbewerb in Merdingen

Dirigenten des MVP

Joachim Riester
Dirigent seit 01. November 2002. Ferner seit 1997 musikalischer Leiter der Stadtkapelle Wolfach

Frank Muffler
Dirgent von 01.01.2000 bis 31.10.2002

Ferenc Geiger
Dirigent von 01.01.1998 bis 30.11.1999

Hanspeter Rinklin
Dirigent von 01.01.1986 bis November 1997
Goldene Ehrennadel mit Urkunde des BDB für 40 jährige Aktivität verliehen am 03.04.1993
Silberne Verdienstnadel mit Urkunde des BDB für mind. 25 jährige Tätigkeit als Dirigent

Josef Dufner
Aktiver Musiker von 1946 bis 1964
Dirigent vom 22.08.1964 bis 31.12.1985
Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg verliehen am 26.12.1985
Verdienstmedaille des “Oberbadischen Blasmusikverbandes “Breisgau” e.V.” + Goldene Ehrennadel des BDB für 40 Jahre aktive Tätigkeit verliehen am 26.12.1985
Am 22.03.1986 zum Ehrendirigenten ernannt
Silberne Bürgermedaille der Stadt Elzach verliehen am 01.01.2000

Josef Becherer
Gründungsmitglied der Musikkapelle Prechtal
Aktiver Musiker von 1921 bis 1929
Dirigent von 1929/30 bis 1964
Am 14.11.1964 zum Ehrendirigenten ernannt

Eduard Reichert
Dirigent von 1925 bis 1929

Karl Neumayer
Dirigent 1927

Willy Goetze
Dirigent von 1923 bis 1925
Stadtkapellmeister aus Hornberg
u.a Dirigent der Musikkapelle Oberprechtal von 1922-1928

Karl Schwendemann
1. Dirigent von 1921 bis 1923
Damals aktives Mitglied der Musikkapelle Biederbach
Bekannt als “de Murekarle”